Skin Lymphoma: The Illustrated Guide, Third Edition

Skin Lymphoma: The Illustrated Guide, Third Edition

Author(s): Lorenzo Cerroni, Kevin Gatter, Helmut Kerl

Print ISBN: 9781405185547

Online ISBN: 9781444316742

DOI: 10.1002/9781444316742

Reviews


Diese Buch zu reviewen fällt leicht. Es ist einfach ohne Zweifel das beste Nachschlagewerk für kutane Lymphome. Die neue 3. Auflage weist außerdem im Vergleich zu ihren Vorgängern deutliche Verbesserungen auf. Cerroni, Gatter und Kerl haben schon vor Jahren die richtige Formel gefunden und sie seither laufend verbessert. Wenn es ein schlechtes klinisches oder mikroskopisches Bild in diesem Buch geben sollte, so habe ich es nicht gefunden. Die klinischen Fotos sind meisterhaft und zeigen das weite Spektrum der kutanen Lymphome, während die mikroskopischen Bilder, hierunter viele immunhistochemische Färbungen, einem dabei helfen dem diagnostischen Prozess zu folgen. Besonders haben mir die klar strukturierten Lehrbeispiele und Resumees gefallen, welche die Schlüsselmerkmale verschiedenster Lymphomarten betonen und zusammenfassen. Das Layout ist sehr großzügig mit viel Freiraum, so dass man nicht das Gefühl bekommt, die Autoren hätten versucht alles auf wenig Platz unterzubringen. Der einzige Ort, wo sie diesem Drang nachgegeben haben, sind die Zitate; beispielsweise gibt es 36 Seiten mit Bildern und Text über Mykosis fungoides, gefolgt von 314 Zitaten auf 10 Seiten. Mein Lieblingskapitel ist das über eine Krankheit, die es eigentlich gar nicht gibt - das Pseudolymphom. Alle Entitäten, die man klinisch oder histologisch mit einem Lymphom verwechseln könnte, werden abgehandelt. Meine Meinung über das Pseudolymphom ist, dass es nie eine adäquate Diagnose darstellt und die Autoren stimmen mir in diesem Punkt beinahe zu. Auch wenn uns das Verständnis über viele Entitäten in diesem Buch durch die Arbeit der Autoren ermöglicht wurde, so haben sie sich zurückgehalten "ihre" Meinung darzulegen. Stattdessen wurden jegliche Bemühungen aufgewendet, um im Rahmen der WHO/EORTC-Klassifikation zu arbeiten und relevante widersprüchliche Standpunkte zu präsentieren. Noch einmal gratuliere ich Cerroni, Gatter und Kerl für einen Meilenstein in der Literatur der kutanen Lymphome. (JDDG, Band 7, Dezember 2009)

SEARCH