Biotech Funding Trends: Insights from Entrepreneurs and Investors

Biotech Funding Trends: Insights from Entrepreneurs and Investors

Author(s): Dr. Alexandra Carina Gruber

Print ISBN: 9783527324354

Online ISBN: 9783527622733

DOI: 10.1002/9783527622733

Reviews


"Ein interessantes Buch über die europäische Biotechnologie-Industrie und ihre Finanzierungs-Strategien-, respektive -Möglichkeiten, liegt nun vor, geschrieben von der Wiener Pharmazeutin Mag. Pharm. Dr. A. C. Gruber, basierend auf ihrer Masterarbeit für den Executive MBA an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der University of Minnesota und weiteren Post-doc-Studien in Krems (Donauuniversität) und an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada. Aus der Zusammenfassung und persönlichen Bewertungen vieler Interviews mit Wissenschaftlern, erfahrenen Unternehmern, Risikokapital-Anlegern, Investoren und hochrangigen Experten entstand diese Übersicht über neue Trends betreffend Geldanlagen, Finanzierungen mit tieferen Einblicken in den europäischen Biotechnologie-Markt. Das Buch gliedert sich in eine Kurzzusammenfassung, gefolgt von 6 Kapiteln und einem Epilog, einer Literaturliste, 4 Anhängen und einem Sachindex. Nach der Einleitung über privates Beteiligungskapital und dem Risikokapital-Markt (Kapitel 1) und der Methodologie (Kapitel 2, welches Finanzierungsmöglichkeiten behandelt) folgen "Data Analysis and Interpretation of Results" (Kapitel 3), "Biotech Case Studies" (Kapitel 4), "Summary and Conclusions" (Kapitel 5) und das Kapitel 6 über "Outlook and Recommendations". Die Autorin versteht es hervorragend, die verschiedenen Standpunkte und Erwartungen sowohl der Unternehmer als auch der Investoren darzulegen und zu beleuchten. Während die amerikanische Biotech-Industrie lange Zeit vor der europäischen lag, holt nun jene aus "der alten Welt" rasch auf. Es ist faszinierend, wie es der Autorin gelingt, quasi eine Brücke zwischen Investorseite und Unternehmerseite zu bauen und die gemeinsamen Bedenken aufzuzeigen. Vieles des Gesagten gilt nicht nur für die pharmazeutische und chemische Industrie, sondern gleichermaßen (wenn nicht sogar in der Zukunft verstärkt) für die Kosmetikbranche. Dieses lesenswerte Buch kann daher als ein lehrreicher Ratgeber nicht nur Studenten, die eine einschlägige Industriekarriere anstreben, sondern auch Unternehmern und Investoren der Pharma-, der Riechstoff- und der Kosmetikindustrie wärmstens empfohlen werden."
EORO COSMETICS, 06/2009

SEARCH