Root hairs and the acquisition of plant nutrients from soil

Authors


Abstract

The literature on the role of root hairs when plants acquire mineral nutrients from soil is reviewed. After a short outline of the root properties affecting the acquisition of nutrients, the roles of root hairs are discussed in four sections, entitled: morphological properties of root hairs, mode of action of root hairs, factors affecting the formation of root hairs, and relationship between root hair formation and plant nutrient uptake. The formation of root hairs depends on both genetic and environmental factors, particularly the supply of phosphate and nitrate. It is concluded that root hairs may substantially contribute to the acquisition of nutrients, mainly those of low mobility in soil and high demand in plants. The percentage of a nutrient acquired by root hairs varies widely, from almost zero to approximately 80 % of the total uptake of the nutrient. The contribution of root hairs depends on plant species and the genetic variability of root hair formation on the one hand, and the kind of nutrient and its availability in soil on the other. According to the published reports, essentially only phosphorus and potassium were considered.

Abstract

Wurzelhaare und die Aneignung von Pflanzennährstoffen aus dem Boden

In einer Literaturübersicht wird die Rolle der Wurzelhaare bei der Aneignung von Pflanzennährstoffen aus dem Boden behandelt. Nach einer kurzen Darstellung der Wurzeleigenschaften, die das Aneignungsvermögen beeinflussen, wird die Rolle der Wurzelhaare in den folgenden vier Kapiteln diskutiert: Morphologische Eigenschaften der Wurzelhaare; Wirkungsweise der Wurzelhaare; Faktoren der Bildung von Wurzelhaaren; und Beziehung zwischen Wurzelhaarbildung und Nährstoffaufnahme. Die Bildung der Wurzelhaare ist von genetischen Faktoren und Umwelteinflüssen abhängig, insbesondere von der Nährstoffversorgung. Es wird der Schluss gezogen, dass Wurzelhaare an der Aneignung von Nährstoffen wesentlich beteiligt sein können, besonders von solchen, die im Boden langsam diffundieren und welche die Pflanze in großer Menge braucht. Der Anteil eines Nährstoffs, den sich Pflanzen mit Hilfe der Wurzelhaare aneignen, variiert in weiten Grenzen, von fast null bis etwa 80 % der Gesamtaufnahme dieses Nährstoffs. Er ist abhängig von der Pflanzenart und der genetischen Variabilität der Wurzelhaarbildung einerseits, sowie von der Art des Nährstoffs und seiner Verfügbarkeit im Boden andererseits. Entsprechend den publizierten Berichten werden im wesentlichen Phosphor und Kalium behandelt.

Ancillary