Chapter 3b. Komplexverbindungen

  1. Prof. Dr. Hans J. Berthold and
  2. Prof. Dr. Michael Binnewies

Published Online: 28 JAN 2005

DOI: 10.1002/352760295X.ch3b

Chemisches Grundpraktikum

Chemisches Grundpraktikum

How to Cite

Berthold, H. J. and Binnewies, M. (1995) Komplexverbindungen, in Chemisches Grundpraktikum, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, FRG. doi: 10.1002/352760295X.ch3b

Author Information

  1. Institut für Anorganische Chemie der Universität Hannover, Callinstr. 9, D-30167 Hannover, Germany

Publication History

  1. Published Online: 28 JAN 2005
  2. Published Print: 9 MAR 1995

ISBN Information

Print ISBN: 9783527293414

Online ISBN: 9783527602957

SEARCH

Keywords:

  • chemisches Grundpraktikum;
  • Anorganik;
  • Praktikumsversuche;
  • Komplexverbindungen;
  • Redoxreaktionen;
  • Elektrochemie;
  • Kinetik chemischer Reaktionen;
  • Gase;
  • Molekülverbindungen;
  • Festkörper

Summary

76:

3.6

Komplexverbindungen

V 60:

Komplexbildungsreaktionen: Ammin- und Hydroxo-Komplexe, Hydroxide, Oxidhydrate, Oxide

V 61:

Komplexbildungsreaktionen: Chloro- und Iodo-Komplexe, schwerlösliche Halogenide

V 62:

Die Stabilität der anionischen Chloro-Komplexe von Fe3+, Co2+ und Ni2+

V 63:

Hydratisomerie bei Chrom-Komplexen

 

Allgemeine Fragen

3.7

Redoxreaktionen / Elektrochemie

V 64:

Auflösung von Metallen in Säuren

V 65:

Redoxverhalten von Kaliumpermanganat

V 66:

Redoxamphoterie von Wasserstoffperoxid

V 67:

Disproportionierung von salpetriger Säure und der Halogene

V 68:

Redoxumwandlungen von Chromverbindungen und Manganverbindungen in einer Schmelze

V 69:

Spannungsreihe der Metalle

V 70:

Redoxreaktionen der Halogene

V 71:

Messung der Potentialdifferenzen AE in galvanischen Elementen

V 72:

Bau eines Bleiakkumulators

V 73:

Nernst'sche Gleichung für das Redoxpaar Ag+/Ag

V 74:

Bestimmung des Löslichkeitsproduktes von Silberchlorid

V 75:

Bestimmung der Stabilitätskonstanten des Komplex-Ions [Ag(NH3)2]+

V 76:

Nernst'sche Gleichung für das Redoxpaar Fe3+/Fe2+

V 77:

Änderung des Redoxverhaltens von Fe3+/Fe2+ -Lösungen gegenüber einer Iod-Lösung und einer Kaliumiodid-Lösung durch den Komplexbildner ‘EDTA’

V 78:

Abhängigkeit des Potentials des Redoxpaares Cr2O72−/Cr3+ vom pH-Wert

V 79:

Bestimmung der Gleichgewichtskonstanten K der Reaktion Fe2+ + Ag+ = Fe3+ + Ag

V 80:

Aufhebung der Passivierung von Aluminium durch Amalgamierung

V 81:

Überspannung des Wasserstoffs am Zink

V 82:

Lokalelemente

V 83:

Korrosion

V 84:

Zersetzungsspannung der Salzsäure

V 85:

Überspannung des Sauerstoffs am Platin

V 86:

Elektrolyse einer wäßrigen Kaliumiodid-Lösung

V 87:

Darstellung von Kaliumperoxodisulfat

 

Allgemeine Fragen (Redoxreaktionen und Massenwirkungsgesetz)

 

Allgemeine Fragen (Elektrochemie)

3.8

Kinetik chemischer Reaktionen

V 88:

Reaktion von Natriumthiosulfat mit verdünnter Salzsäure als Beispiel für eine langsam ablaufende Reaktion

V 89:

Bestimmung der Verseifungsgeschwindigkeit von Essigsäureethylester (Ethylacetat) in alkalischem Medium

V 90:

Homogene Katalyse der Reaktion zwischen Iodid-Ionen und Peroxodisulfat-Ionen durch Cu2+- und Fe2+-Ionen sowie durch eine Mischung beider Ionen

V 91:

Katalytische Zersetzung von Wasserstoffperoxid durch Braunstein (Heterogene Katalyse)

V 92:

Autokatalyse der Reaktion zwischen Oxalsäure und Kaliumpermanganat durch Mn2+-Ionen.

 

Allgemeine Fragen

3.9

Darstellung und Reaktion von Gasen

V 93:

Darstellung und Nachweis von Schwefelwasserstoff, Fällung von Metallsulfiden

V 94:

Darstellung und Nachweis von Kohlenmonoxid

V 95:

Darstellung und Nachweis von Chlor

V 96:

Darstellung und Nachweis von Stickstoffmonoxid

V 97:

Darstellung und Nachweis von Chlorwasserstoff

V 98:

Darstellung und Nachweis von Ammoniak

 

Allgemeine Fragen

3.10

Darstellung und Eigenschaften von Molekülverbindungen

V 99:

Hydrolyse des kovalenten Halogenids Phosphortrichlorid

V1 100:

Eine Molekülverbindung des Übergangsmetalls Chrom

V1 101:

Darstellung von Borsäuretrimethylester

 

Allgemeine Fragen

3.11

Darstellung und Eigenschaften von Festkörpern

V1 102:

Darstellung einiger ternärer Oxide

V1 103:

Polymorphie von Quecksilbersulfid

V1 104:

Darstellung von “Ägyptisch Blau” CaCu[Si4010]

V1 105:

Präparat Bornitrid

 

Allgemeine Fragen