You have free access to this content

Tabellen

  1. International Union of Pure and Applied Chemistry and
  2. Wolfgang Liebscher

Published Online: 28 JAN 2005

DOI: 10.1002/3527603190.lot

Nomenklatur der Anorganischen Chemie: International Union of Pure and Applied Chemistry (IUPAC)

Nomenklatur der Anorganischen Chemie: International Union of Pure and Applied Chemistry (IUPAC)

How to Cite

International Union of Pure and Applied Chemistry and Liebscher, W. (eds) (1993) Tabellen, in Nomenklatur der Anorganischen Chemie: International Union of Pure and Applied Chemistry (IUPAC), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, FRG. doi: 10.1002/3527603190.lot

Publication History

  1. Published Online: 28 JAN 2005
  2. Published Print: 11 NOV 1993

ISBN Information

Print ISBN: 9783527257133

Online ISBN: 9783527603190

SEARCH

Summary

I

Namen, Symbole und Ordnungszahlen der Atome [Elemente]

II

Namen von Atomen (Elementen) mit Ordnungszahlen über 100

III

Multiplikative Präfixe

IV

Elementfolge

V

In der anorganischen Nomenklatur verwendete strukturelle Präfixe

VI

Prioritätsfolge der Elemente und der in der Ersatznomenklatur verwendeten “a”-Terme, in abnehmender Reihenfolge der Priorität

VII

Element-Substituentengruppen-Namen

VIII

Namen von Ionen und Gruppen

IX

Eine Auswahl von in der anorganischen und der organischen Nomenklatur verwendeten Affixen

X

Wiedergabe von Ligandennamen durch Abkürzungen