Chapter 18. Experimentelle und Numerische Untersuchungen zur Spanbildung beim Hochgeschwindigkeitsspanen einer Nickelbasislegierung

  1. em. Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. h.c. mult. H. K. Tönshoff and
  2. Dr.-Ing. C. Hollmann
  1. E. Uhlmann and
  2. R. Zettier

Published Online: 30 SEP 2005

DOI: 10.1002/3527605142.ch18

Hochgeschwindigkeitsspanen metallischer Werkstoffe

Hochgeschwindigkeitsspanen metallischer Werkstoffe

How to Cite

Uhlmann, E. and Zettier, R. (2004) Experimentelle und Numerische Untersuchungen zur Spanbildung beim Hochgeschwindigkeitsspanen einer Nickelbasislegierung, in Hochgeschwindigkeitsspanen metallischer Werkstoffe (eds H. K. Tönshoff and C. Hollmann), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, FRG. doi: 10.1002/3527605142.ch18

Editor Information

  1. Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Universität Hannover, Schönebecker Allee 2, 30823 Garbsen, Germany

Publication History

  1. Published Online: 30 SEP 2005
  2. Published Print: 14 DEC 2004

ISBN Information

Print ISBN: 9783527312566

Online ISBN: 9783527605149

SEARCH

Keywords:

  • Hochgeschwindigkeitsspanen;
  • Nickelbasislegierung;
  • experimentelle Untersuchungen zur Spanbildung;
  • numerische Untersuchungen zur Spanbildung

Summary

Dieser Beitrag hat die Erstellung und Verifizierung eines FEM-Modells zur spanenden Bearbeitung zum Inhalt. Die hier vorgestellten Arbeiten befassen sich mit dem Hoch-Geschwindigkeits-Drehen der Nickelbasislegierung Inconel 718. Mit Hilfe von FEM Simulationen wurden die im Prozess auftretenden Schnittkräfte und Temperaturen in Abhängigkeit verschiedener Prozessparameter untersucht. Die Ergebnisse der Prozesssimulation hängen dabei entscheidend von der Modellierung des Materialverhaltens ab. Zur Verifizierung des FEM-Modells werden experimentelle Untersuchungen durchgeführt. Der Vergleich mit den experimentellen Ergebnissen zeigt die Qualität der Simulation und weist auf noch bestehende Defizite hin, welche den Schwerpunkt für künftige Arbeiten bilden.

This paper contains the realization and verification of a FEM model of cutting. The work presented here addresses the high-speed-turning of the nickel-based alloy Inconel 718. The cutting forces and temperatures occurring in the process are analyzed with the help of FEM simulations against different process parameters. The results of the process simulation crucially depend on the modeling of the material behavior. Different experiments are carried out for the verification of the FEM-model. The comparison with the experimental results proves the quality of the simulation and points at existing deficits, which represent the focus of future work.