Chapter 13. Pharmamarketing und evidenzbasierte Medizin: Qualitätssicherungsmaßnahmen und Disease-Management-Programme

  1. Dr. med. Ingrid Burkard
  1. Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Konrad1 and
  2. Dr. Gert Vetter2

Published Online: 9 AUG 2006

DOI: 10.1002/3527609040.ch13

Praxis des Pharmamarketing

Praxis des Pharmamarketing

How to Cite

Konrad, T. and Vetter, G. (2002) Pharmamarketing und evidenzbasierte Medizin: Qualitätssicherungsmaßnahmen und Disease-Management-Programme, in Praxis des Pharmamarketing (ed I. Burkard), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, FRG. doi: 10.1002/3527609040.ch13

Editor Information

  1. Merck Biomaterial GmbH, Frankfurter Straße 350, 64271 Darmstadt, Germany

Author Information

  1. 1

    Institut für Stoffwechselforschung Frankfurt, Heidelberger Str. 13, 60327 Frankfurt, Germany

  2. 2

    Schneckenhofstr. 29, 60596 Frankfurt, Germany

Publication History

  1. Published Online: 9 AUG 2006
  2. Published Print: 25 JUL 2002

ISBN Information

Print ISBN: 9783527305537

Online ISBN: 9783527609048

SEARCH

Keywords:

  • Pharmamarketing und evidenzbasierte Medizin;
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen;
  • Disease-Management-Programme;
  • Fortbildungsveranstaltungen;
  • klinische Prüfungen und Anwendungsbeobachtungen;
  • Ärztenetz;
  • Qualitätsgemeinschaft;
  • Qualitätszirkel;
  • integrierte Versorgung;
  • Registerstudien

Summary

  • Gegenwart und Zukunft: Produktbindung und evidenzbasierte Medizin

    • Fortbildungsveranstaltungen

    • Klinische Prüfungen und Anwendungsbeobachtungen

  • Disease-Management-Programme: Folgen für die Arzneimittelversorgung

  • Ärztenetze, Qualitätsgemeinschaft, Qualitätszirkel, integrierte Versorgung

  • Registerstudien: Eine evaluierte und kontrollierte Dokumentation

  • Literatur