Chapter 5. Patient oder Konsument? – Chancen und Möglichkeiten von DTC im deutschen Markt

  1. Dr. med. Ingrid Burkard
  1. Barbara Hardt1,
  2. Dr. med. Michael Müller1 and
  3. Dr. med. Peter Schüler2

Published Online: 9 AUG 2006

DOI: 10.1002/3527609040.ch5

Praxis des Pharmamarketing

Praxis des Pharmamarketing

How to Cite

Hardt, B., Müller, M. and Schüler, P. (2002) Patient oder Konsument? – Chancen und Möglichkeiten von DTC im deutschen Markt, in Praxis des Pharmamarketing (ed I. Burkard), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, FRG. doi: 10.1002/3527609040.ch5

Editor Information

  1. Merck Biomaterial GmbH, Frankfurter Straße 350, 64271 Darmstadt, Germany

Author Information

  1. 1

    vi.con Unternehmensberatung, Louisenstraße 100, 61348 Bad Homburg, Germany

  2. 2

    PRA International, Besselstr. 2–4, 68219 Mannheim, Germany

Publication History

  1. Published Online: 9 AUG 2006
  2. Published Print: 25 JUL 2002

ISBN Information

Print ISBN: 9783527305537

Online ISBN: 9783527609048

SEARCH

Keywords:

  • Patient oder Konsument;
  • DTC im deutschen Markt;
  • Informationsstrukturen;
  • Analyse der Marktsituation;
  • Analyse der Indikationssituation;
  • direkte Patientenansprache;
  • Medienarbeit

Summary

  • Einleitung

  • Informationsstrukturen verändern sich

    • Rollen der Zielgruppen

    • Die Rolle der Medien

  • DTC – Allheilmittel im Marketing oder Spezialdisziplin?

    • Die Analyse der Marktsituation

    • Die Analyse der Indikationssituation

  • Möglichkeiten der direkten Patientenansprache

    • Die neutrale Kommunikationsplattform

    • Die Materialien

    • Die Medienarbeit

      • Basismaterialien für die Medienarbeit

      • Pressekonferenz

      • Hörfunk und Fernsehen

    • Aktionen

    • Selbsthilfegruppen

  • Beispiele

  • Ausblick

  • Literatur

  • Weiterführende Literatur