Versuchszeitverkürzung in der Betriebsfestigkeit

  1. Prof. Dr. Holger Frenz and
  2. Alois Wehrstedt
  1. C. M. Sonsino

Published Online: 31 MAY 2007

DOI: 10.1002/9783527610310.ch4

Kennwertermittlung für die Praxis

Kennwertermittlung für die Praxis

How to Cite

Sonsino, C. M. (2007) Versuchszeitverkürzung in der Betriebsfestigkeit, in Kennwertermittlung für die Praxis (eds H. Frenz and A. Wehrstedt), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, Germany. doi: 10.1002/9783527610310.ch4

Editor Information

  1. Fachhochschule Gelsenkirchen, Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften, 45877 Gelsenkirchen, Germany

Author Information

  1. Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit (LBF), Darmstadt, Germany

Publication History

  1. Published Online: 31 MAY 2007
  2. Published Print: 9 DEC 2002

ISBN Information

Print ISBN: 9783527306749

Online ISBN: 9783527610310

SEARCH

Keywords:

  • Kennwertermittlung;
  • Versuchszeitverkürzung Betriebsfestigkeit;
  • Kosten- und Zeitdruck;
  • Entwicklungs- und Nachweisprozess von Bauteilen;
  • numerischer Methoden;
  • Simulation von Fertigungsvorgängen;
  • Simulation;
  • Bauteilbeanspruchungen

Summary

Der zunehmende Kosten- und Zeitdruck im Entwicklungs- und Nachweisprozess von Bauteilen zwingt jedes Unternehmen, sich produktabhängig in zwei Bereichen stärker denn je zu vertiefen:

  • Verstärkte Anwendung numerischer Methoden zur Simulation von Fertigungsvorgängen und Bauteilbeanspruchungen sowie

  • Reduzierung des Versuchsaufwandes im Hinblick auf Versuchszeit und Anzahl der Versuche, wobei dies auch durch die numerische Simulation begleitet wird.

Das Zusammenspiel zwischen der numerischen und experimentellen Simulation ist allerdings spartenabhängig.