Chapter 10. Flüssig-Flüssig-Extraktion

  1. Dr.-Ing. Ralf Goedecke
  1. Prof. Dr.-Ing. Andreas Pfennig1,
  2. Dr.-Ing. Theo Pilhofer2 and
  3. Jürgen Schröter3

Published Online: 13 OCT 2008

DOI: 10.1002/9783527623631.ch10

Fluidverfahrenstechnik: Grundlagen, Methodik, Technik, Praxis

Fluidverfahrenstechnik: Grundlagen, Methodik, Technik, Praxis

How to Cite

Pfennig, A., Pilhofer, T. and Schröter, J. (2006) Flüssig-Flüssig-Extraktion, in Fluidverfahrenstechnik: Grundlagen, Methodik, Technik, Praxis (ed R. Goedecke), Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim, Germany. doi: 10.1002/9783527623631.ch10

Editor Information

  1. Degussa AG, Fluidverfahrenstechnik, Rodenbacher Chaussee 4, 63457 Hanau, Deutschland

Author Information

  1. 1

    Lehrstuhl für Thermische, Verfahrenstechnik, RWTH Aachen, Wüllnerstraße 5, 52062 Aachen, Deutschland

  2. 2

    ehemals QVF Engineering GmbH, Hattenbergstraße 36, 55122 Mainz, Deutschland

  3. 3

    Rückert-Straße 4, 51373 Leverkusen, Deutschland

Publication History

  1. Published Online: 13 OCT 2008
  2. Published Print: 20 APR 2006

ISBN Information

Print ISBN: 9783527311989

Online ISBN: 9783527623631

SEARCH

Keywords:

  • Fluidverfahrenstechnik;
  • Flüssig-Flüssig-Extraktion;
  • Aufgabenstellung;
  • Apparate;
  • Bauarten;
  • Versuche;
  • Extraktoren Modellierung;
  • optimaler Betriebspunkt;
  • technische Extraktionsapparate

Summary

Dieses Kapitel beinhaltet:

  • Einleitung

  • Erarbeitung der Aufgabenstellung

  • Apparate für die Flüssig-Flüssig-Extraktion

    • Kolonnen

      • Kolonnen ohne Energiezufuhr

      • Kolonnen mit Energiezufuhr

    • Mixer-Settler

    • Extraktionsmaschinen

    • Empfehlungen für die Anwendung der verschiedenen Extraktorbauarten

  • Einschränkung der Bauarten für typische Extraktionsaufgaben

  • Versuche und Modellierung von Extraktoren im Technikumsmaßstab

    • Technikumsversuche als Basis für den Scale-up

    • Einzeltropfenbasierte Methode

      • Labormesszellen

      • Lösung der Tropfenpopulationsbilanzen

      • Auswahl des Apparats

  • Wahl des optimalen Betriebspunkts

  • Auslegung technischer Extraktionsapparate

    • Auslegung von Mixer-Settlern

    • Auslegung von gerührten Extraktionskolonnen

    • Auslegung von pulsierten Siebbodenkolonnen

    • Auslegung von pulsierten Kolonnen mit geordneten Packungen

    • Auslegung der Dispersphasenverteiler

    • Probleme bei Auslegung und Betrieb von Extraktionsapparaten

    • Ökonomische Aspekte der Kolonnenauslegung