Chapter 9. Quantitative Bestimmung von Pentachlorphenol und Lindan in Blut

  1. Petra Gerhards1,
  2. Ulrich Bons2,
  3. Jürgen Sawazki2,
  4. Jörg Szigan3 and
  5. Albert Wertmann3
  1. P. Gerhards,
  2. J. Szigan and
  3. A. Wertmann

Published Online: 16 DEC 2008

DOI: 10.1002/9783527624348.ch9

GC/MS in der klinischen Chemie

GC/MS in der klinischen Chemie

How to Cite

Gerhards, P., Szigan, J. and Wertmann, A. (2008) Quantitative Bestimmung von Pentachlorphenol und Lindan in Blut, in GC/MS in der klinischen Chemie (eds P. Gerhards, U. Bons, J. Sawazki, J. Szigan and A. Wertmann), VCH Verlagsgesellschaft mbH, Weinheim, Germany. doi: 10.1002/9783527624348.ch9

Editor Information

  1. 1

    Shimadzu Europa GmbH, Albert-Hahn-Straße 6–10, D-47269 Duisburg

  2. 2

    Apotheke der Rheinischen, Landesklinik Viersen, Johannisstraße 70, D-41749 Viersen

  3. 3

    Labor Dr. Lembke und Dr. Lempfrid, An der Wachsfabrik 25, D-50996 Köln

Publication History

  1. Published Online: 16 DEC 2008
  2. Published Print: 16 JAN 1997

ISBN Information

Print ISBN: 9783527288038

Online ISBN: 9783527624348

SEARCH

Keywords:

  • Umweltrelevante Stoffe;
  • Arbeitsmedizin;
  • quantitative Bestimmung;
  • Pentachlorphenol im Blut;
  • Lindan im Blut

Summary

Das Kapitel enthält die folgenden Abschnitte:

  • Pentachlorphenol

  • Technische Voraussetzungen für die Analyse

  • Probenvorbereitung

  • Messung der Realproben

  • Zusammenfassung