Chapter 21. Grundsätzliche ethische Einwände?

  1. Prof. Dr. Wolfgang van den Daele1,
  2. Prof. Dr. Alfred Pühler2,
  3. Prof. Dr. Herbert Sukopp3,
  4. Alfons Bora,
  5. Rainer Döbert,
  6. Susanne Neubert and
  7. Viola Siewert

Published Online: 29 APR 2009

DOI: 10.1002/9783527624584.ch21

Grüne Gentechnik im Widerstreit: Modell einer partizipativen Technikfolgenabschätzung zum Einsatz transgener herbizidresistenter Pflanzen

Grüne Gentechnik im Widerstreit: Modell einer partizipativen Technikfolgenabschätzung zum Einsatz transgener herbizidresistenter Pflanzen

How to Cite

van den Daele, W., Pühler, A., Sukopp, H., Bora, A., Döbert, R., Neubert, S. and Siewert, V. (eds) (1996) Grundsätzliche ethische Einwände?, in Grüne Gentechnik im Widerstreit: Modell einer partizipativen Technikfolgenabschätzung zum Einsatz transgener herbizidresistenter Pflanzen, VCH Verlagsgesellschaft mbH, Weinheim, Germany. doi: 10.1002/9783527624584.ch21

Editor Information

  1. 1

    Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Abteilung Normbildung und Umwelt, Reichpietschufer 50, D-10785, Berlin

  2. 2

    Universität Bielefeld, Biologie IV (Genetik), Universitätsstraße 25, D-33615, Bielefeld

  3. 3

    Technische Universität Berlin, Institut für Ökologie, Schmidt-Ott-Straße 1, D-12165 Berlin

Publication History

  1. Published Online: 29 APR 2009
  2. Published Print: 11 JUN 1996

ISBN Information

Print ISBN: 9783527300808

Online ISBN: 9783527624584

SEARCH

Keywords:

  • Bewertungen;
  • Regulierungsvorschläge;
  • Gutachten des TA-Verfahrens;
  • ethische Einwände

Summary

Das Kapitel enthält die folgenden Abschnitte:

  • Grundsätze biozentrischer Ethik

  • Probleme der ethischen Bewertung von Pflanzen

  • Zur ethischen Bewertung der HR-Technik