Standard Article

Hypothesenprüfung in der Landschaftsökologie

  1. Winfried Schröder1,
  2. Wolfgang Pesch2

Published Online: 2 MAR 2014

DOI: 10.1002/9783527678525.hbuw2012001

Handbuch der Umweltwissenschaften

Handbuch der Umweltwissenschaften

How to Cite

Schröder, W. and Pesch, W. 2014. Hypothesenprüfung in der Landschaftsökologie. Handbuch der Umweltwissenschaften. 1:1–10.

Author Information

  1. 1

    Hochschule Vechta, Vechta, Germany

  2. 2

    Hochschule Vechta, Vechta, Germany

  1. Erstpublikation als Teil der Loseblattausgabe: 7.3.2012

Publication History

  1. Published Online: 2 MAR 2014

Abstract

In diesem Beitrag werden Grundzüge der Hypothesenprüfung in der Landschaftsökologie dargelegt. Da die Landschaftsökologie wie jede andere empirische Disziplin ein Spezialfall einer allgemeineren Methodologie ist, werden in den ersten Abschnitten des Beitrags grundlegende methodologische Aspekte behandelt: Struktur und Funktion von Hypothesen, Grundzüge der Erkenntnisgewinnung und Statistik in empirischen Wissenschaften und die Bedeutung räumlicher Strukturen für Hypothesentests in der Landschaftsökologie. Diesem Aspekt wird anschließend ein Fallbeispiel gewidmet. Darin wird überprüft, ob räumliche Autorkorrelation den in einer bereits veröffentlichten Depositionskartierung genutzten regressionsanalytisch gefassten Zusammenhang zwischen dem atmosphärischen Eintrag von Stoffen und deren Bioakkumulation verfälscht. Es wird gezeigt, dass die Daten zur atmosphärischen Deposition mit denen ihrer Bioakkumulation signifikant räumlich autokorreliert sind. Jedoch verlieren die regressionsanalytisch quantifizierten Beziehungen zwischen den Depositions- und Akkumulationsdaten durch die räumliche Autokorrelation nicht ihre statistische Aussagekraft (Signifikanz). Folglich können die auf Grundlage dieser statistisch validierten Beziehungen zwischen Depositions- und Akkumulationsdaten berechneten, räumlich hoch aufgelösten Karten der atmosphärischen Deposition, die bereits veröffentlich wurden, bestätigt werden.

Keywords:

  • Akkumulation;
  • atmosphärische Deposition;
  • Autokorrelation;
  • Bioakkumulation;
  • Critical Level;
  • Critical Load;
  • Deposition;
  • dynamisches Modell;
  • Erkenntnisgewinnung;
  • Hypothese;
  • Messen;
  • Operationalisierung;
  • räumliche Abhängigkeit;
  • räumliche Autokorrelation;
  • räumliche Struktur;
  • sprachliches Zeichen;
  • Statistik