SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

I. Die Ableitungen und ihre Voraussetzungen: a) Gleichungen von Maxwell, Enskog, Chapman: b) Unsere Mischungsgleichung. - II. Vergleichung: a) Formale Gleichheiten und Umformungsausdrücke für die Enskog-Chapman-Konstanten und die Konstanten unserer Gleichung; b) Deutungsunterschiede von Enskog-Chapmans und unserer Gleichung und ihre Folgen. - III. Offene Möglichkeiten im Mischungsausdruck: a) Mit ihm verträgliche: α) Herrn Chapmans Ansatz; β) Unser Ansatz. b) Störungsmöglichkeiten für die Geltung der Mischungsausdrücke: a) Temperaturabhängigkeit der Konstanten; β) Eine Abhängigkeit der Konstanten k und D12, bzw. q, η12 und ƒ vom Mischungs-verhältnis x.