Der Starkeffekt der Lymanserie

Authors


Abstract

Der Starkeffekt der ersten drei Linien der Lymanserie wurde mit einem Vakuumspektrographen bestimmt. Zahl, Lage und Polarisation der beobachteten Komponenten stimmen mit der theoretischen Erwartung überein. In den Intensitäten der Komponenten treten z. T. Abweichungen auf.

Ancillary