SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Der Einfluß magnetischer Felder auf den elektrischen Widerstand von Sb-Kristallen wurde bisher nur von de Haas untersucht. Im folgenden wird die relative Änderung des el. und thermischen Widerstandes in transversalen Magnetfeldern bis 12 kOe in Abhängigkeit von deren Richtung und Stärke bei −183° und −195° C gemessen, die Kohlersche Beziehung geprüft, sowie Gitter- und Elektronenleitung für Wärme berechnet. Die differentielle Thermokraft von Sb/Konstantan und von Sb⟂/Sb| zwischen −194° und +25° C für H = 0 und ihre Änderungen mit H bei tiefen Temperaturen werden gemessen.