SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Im Anschluß an Arbeiten von Alburger gelang es, Entwicklerlösungen mit hohen PH-Werten herzustellen, die auch bei Zugabe von Fixiermitteln haltbar bleiben. Die so entstehenden Fixierentwickler wurden eingehend untersucht. Aus den Ergebnissen kann eine Reihe von Schlüssen gezogen werden über die Kinetik des photographischen Entwicklungsprozesses. Insbesondere ergibt sich, daß es sich bei dem Entwicklungsprozeß um Eintreffer-Vorgänge zwischen Entwicklermolekülen und der Oberfläche der zu entwickelnden AgBr-Körner handelt.