Die Spannungs-Dehnungskurve ferromagnetischer Werkstoffe (Magnetomechanische Hystereseschleife)

Authors


Abstract

Die Torsion eines weichen Nickelrohres wurde in Abhängigkeit von der Torsionsspannung bei zyklischem, absatzweise gesterigertem Drehmoment gemessen. Die beobachteten Beziehungen zwischen Dehnung und Spannung gleichen völlig denen, wie sie zwischen der magnetischen Induktion und der Feldstärke bestehen. Bei sehr geringen Amplituden gehorcht der ferromagnetische Stoff in mechanischer Hinsicht den Gesetzmäßigkeiten der magnetischen Rayleighschleife.

Ancillary