Quantitatives zur lichtelektrischen Leitung in Zinkoxyd

Authors


Abstract

Diese Arbeit bringt für die lichtelektrische Leitung in dünnen im Hochvakuum aufgedampften ZnO-Schichten 4 sauber reproduzierbare Gesetzmäßigkeiten. Sie verknüpfen miteinander die Bestrahlungsstärke, die lichtelektrische Leitfähigkeit und die Dunkelleitfähigkeit, die nach Bestrahlung der Schichten mit Elektronen auftritt.

Ancillary