Flächengrößen und elektrodynamische Grenzbedingungen bei bewegten Körpern

Authors


Abstract

Es werden zunächst vierdimensionale Darstellungen gegeben für folgende Größen: den synchron gemessenen Raumabstand von 2 Punkten des bewegten Körpers, das synchron gemessene Körper-Flächenelement, den Flächennormalen-Einheitsvektor, die Flächenladungs-und die Flächenstromdichte, sowie die Flächen-Leitungsstromdichte; dabei tritt ein neuer Relativitätsfaktor equation image auf. Dann wird gezeigt, wie man die elektrodynamischen Grenzbedingungen bei bewegten Körpern erhält durch Anwendung der allgemeinen Lorentztransformation auf die im Körper-Ruhsystem geltenden dreidimensionalen Grenzbedingungen oder einfacher durch eine vierdimensionale Formulierung dieser elektrodynamischen Grenzbedingungen.

Ancillary