SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Für eine langsame, gleichförmige Verschiebung der Grenze zwischen Supra- und Normalleiter werden im Fall des unendlichen supraleitenden Halbraumes die Gleichungen der London-Laueschen Theorie gelöst. Das Ergebnis rechtfertigt eine Herleitung der zum Zusammenbruch der Supraleitung führenden kritischen Feldstärke aus dem Energiesatz der Elektrodynamik.