SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Nach einem kurzen Überblick über bisher bekannte Arbeiten, in denen besondere Methoden für die Messung der Totzeit und Erholzeit sowie der Nachentladungsneigung von Zählrohren mitgeteilt wurden, folgt die Beschreibung einer Röntgenimpulsapparatur und verschiedener Versuchszählrohre. Es werden dann Messungen des Phänomens der Totzeit und Erholzeit und einige neue Beobachtungen beschrieben. Es folgen Messungen der Nachentladungserscheinungen, bei denen einige Besonderheiten besprochen werden. Der Einfluß der Raumladung wird theoretisch behandelt und das Auseinanderlaufen der Ionenhülle in einer Näherungsrechnung gezeigt. In einer ausführlichen Diskussion werden die Ergebnisse erörtert und zum Teil mit denen anderer Autoren verglichen. Am Schluß wird eine kurze Zusammenfassung gegeben.