SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Durch Ausheizen im Vakuum erhöht sich die Dunkelleitfähigkeit von CdS-Kristallen um Größenordnungen. Diese Erhöhung kann durch den Einfluß von Sauerstoff wieder rückgängig gemacht werden. Der Temperaturverlauf der Dunkel- und Photoleitfähigkeit wird im Bereich von 300 bis 700° K gemessen. Er hängt in charakteristischer Weise von der Vorbehandlung der Kristalle ab. Zur Deutung der Meßergebnisse wird ein Fehlordnungsmodell angegeben.