SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Es wird untersucht, wie man auf Grund von vorgegebenen An- und Abklingmeßkurven die in den Differentialgleichungen des Bändermodells enthaltenen Parameter berechnen kann. Dabei zeigt es sich, daß strenge Lösungen für diese Aufgabe nur sehr beschränkt brauchbar sind. Es wird eine Näherungsmethode entwickelt, die der gestellten Aufgabe weitgehend gerecht wird.