Nichtstationäre Vorgänge in Photoleitern. I Langzeitiges Anklingen der Photoleitung in CdS-Einkristallen als Methode zur Störtermanalyse

Authors

  • K. W. Böer,

    1. Laboratorium für die Physik des elektrischen Durchschlages im Institut für Strahlungsquellen der Deutschen Akademie der Wissenschaften und II. Physikalisches Institut der Humboldt-Universität, Berlin
    Search for more papers by this author
  • H. Vogel

    1. Laboratorium für die Physik des elektrischen Durchschlages im Institut für Strahlungsquellen der Deutschen Akademie der Wissenschaften und II. Physikalisches Institut der Humboldt-Universität, Berlin
    Search for more papers by this author

Abstract

Das langzeitige Anklingen der Photoleitung bei schwacher optischer Anregung wird genauer untersucht und an Hand allgemeiner reaktionskinetischer Modelle diskutiert. Es zeigt sich, daß das Auftreten von Wendepunkten in der Anklingkurve notwendig an die Existenz von Akzeptortermen gebunden ist und daß aus der Lage dieser Wendepunkte Aussagen über die Konzentration der Akzeptortermgruppen und die entsprechenden Übergangswahrscheinlichkeiten einfach hergeleitet werden können.

Ancillary