SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die physikalische Bedeutung von superponierten Zuständen wird an Hand eines Beispieles diskutiert. Die Diskussion führt zu einer Problemstellung, die dem Einsteinschen Paradox ähnlich ist.