SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Als Näherung für die rein elastische Wechselwirkung zweier gitterfremder Atome im Kristall wird ein klassisches Modell untersucht, bei dem zwei Kugeln in ein elastisches Kontinuum eingebettet sind. Es ergibt nur vergleichsweise schwache gegenseitige Kräfte vom Nahewirkungstyp.