SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Es wird gezeigt, daß Erscheinungen, die mit der Nichterhaltung der Parität bei schwacher Wechselwirkung zusammenhängen, mit Hilfe von Dirac-Gleichungen unter Berücksichtigung der Spinorientierung untersucht werden können.