SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Es werden Messungen guter Genauigkeit von Spannung, Strom, Widerstand und Leistung an stromstarken Funken mit einer genau analysierten Meßanordnung beschrieben. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Energiebilanz der Funken betrachtet, eine Abschätzung der Temperatur im Funkenplasma versucht und eine Überprüfung der Beziehung σ = u · a/p aus der Theorie von Weizel und Rompe vorgenommen. Aus dem experimentellen Material werden verschiedene Schlüsse über den Aufbau des Funkenkanals gezogen.