SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Im Rahmen der Untersuchungen über die Einwirkung äußerer Felder auf die Transportphänomene in Gasen fehlte — nach der eingehenden Untersuchung des Einflusses magnetischer Felder — noch der Nachweis des analogen Effektes durch elektrische Felder. Im folgenden werden Versuche beschrieben, aus denen hervorgeht, daß die Wärmeleitfähigkeit von Dipolgasen durch äußere elektrische Felder beeinflußt wird, und daß die Gesetzmäßigkeiten in mancher Hinsicht mit denen übereinstimmen, welche bei der Untersuchung des Einflusses magnetischer Felder auf paramagnetische Gase gefunden wurden. In beiden Fällen hat man es mit einer Beeinflussung der mittleren freien Weglänge zu tun.