SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Es wird gezeigt, wie ohne den Umweg über die Einteilchenfunktionen, die Dichte direkt berechnet werden kann. Zunächst wird das Variationsverfahren skizziert und über erste durchgeführte Rechnungen berichtet. Dann wird eine Integrodifferentialgleichung für die Dichte abgeleitet und Näherungsmethoden zur Lösung angegeben. Das Hauptinteresse liegt bei der Gewinnung analytischer Näherungslösungen.