SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die Winkelverteilung der Neutron-Proton-Streuung bei 14,1 MeV wurde im Winkelbereich 180° ≧ Θ ≧ 80° mit einer Hochdruck-Diffusionsnebelkammer bestimmt. Die Annäherung der Meßpunkte durch eine cos2 Θ-Verteilung liefert einen Anisotropiefaktor σ (180°)/σ(90°) von 1,074 ± 0,04. Das erhaltene Resultat wird mit vorliegenden experimentell und theoretisch ermittelten Verteilungen verglichen. Besonderheiten der Winkelverteilungsmessung mit einer Diffusionsnebelkammer werden diskutiert.