Bewegungsgleichung eines Massenpunktes bei Berücksichtigung der gravitationellen Strahlungsglieder

Authors


Abstract

Die von Havas und Goldberg gewonnene Bewegungsgleichung für einen Massenpunkt bei Berücksichtigung der gravitationellen Strahlungsglieder wurde bekanntlich bei Benutzung der Galileischen Eigenzeit als Parameter abgeleitet. Der dabei auftretende Effekt einer Energieaufnahme bzw. Abstrahlung negativer Energie des betrachteten Teilchens wird vermieden, wenn die allgemein-relativistische Eigenzeit konsequent als Parameter benutzt wird. Die Strahlungsglieder erhalten dann z. T. andere Koeffizienten und Vorzeichen.

Ancillary