Dichtematrix und Slatersumme eines Vielteilchensystems mit Wechselwirkung

Authors


Abstract

Für eine quantenstatistische kanonische Gesamtheit wird der Dichte-Operator unter Benutzung der Resolventenmethode nach Potenzen des Kopplungsparameters q der Teilchen-Wechselwirkung geordnet, und in der Slatersumme die Quantenkorrektur zum klassischen Boltzmannschen e-Faktor unter Vernachlässigung von Symmetrie-Effekten bis zum Gliede in q2 berechnet.

Ancillary