Zur Theorie einer Klasse von Beugungsproblemen mittels singulärer Integralgleichungen. II. Beugung skalarer hochfrequenter Wellen an einer Kreisblende

Authors


Abstract

Die Beugung skalarer ebener Wellen am ebenen Schirm mit kreisförmiger Öffnung (senkrechte Inzidenz, Randbedingung v = 0) wird unter der Voraussetzung untersucht, daß der Öffnungsradius a groß gegen die Wellenlänge λ = 2π/k ist. Die Integralgleichung für die FOURIER-Transformierte der Schirmbelegung läßt sich für ka ≫ 1 durch elementare funktionentheoretische Methoden asymptotisch lösen. Es werden die ersten sechs Glieder der asymptotischen Entwicklung des Fernfeldes (sowohl für kleine als auch für größere Beugungswinkel) und des Transmissionsfaktors berechnet.

Ancillary