SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

The calculations of the moments of inertia of the strongly deformed even-even nuclei in the regions 22 ≦ A ≦ 32, 150 ≦ A ≦ 186, 224 ≦ A have been carried out in the present paper on the basis of the model suggested in [1, 2]. The results are in agreement with the experimental data. The non-axiality of the nuclear equilibrium shape has been taken into account. Calculations of the moments of inertia in the case of the non-homogeneous (trapezoidal) nuclear density distribution have been carried out as well. The formulae for deriving the parameters of deformation of mass and potential from the position of the rotational levels are represented, the calculations of these parameters being carried out for the nuclei of the above mentioned regions. The results of the calculations have been compared with those received from the quadrupole moments and with the deformation of the nuclear potential, received from the inelastic scattering data.

In der vorliegenden Arbeit wurden Trägheitsmomente deformierter doppelt gerader Kerne auf der Grundlage des in [1, 2] vorgeschlagenen Modells in den Gebieten 22 ≦ A ≦ 32, 150 A ≦ 186, 224 ≦ A berechnet. Eine gute Übereinstimmung mit experimentellen Werten wurde dabei erzielt. In den Berechnungen wurde die Nicht-Axialität der Gleichgewichtsform der Kerne berücksichtigt. Es wurden auch Berechnungen von Trägheitsmomenten der betreffenden Kerne für eine unhomogene (trapezförmige) Verteilung von der Nukleonendichte vorgenommen. Formeln zur Bestimmung von Deformations-parametern für Kernstoff und Potential aus der Energie von Rotationsniveaus heraus wurden angegeben und Berechnungen dieser Parameter für die Kerne aus den oben erwähnten Gebieten durchgeführt. Die Ergebnisse der Berechnungen wurden mit den aus Quadrupolmomenten erhaltenen Deformationsparametern von Ladung und der Deformation von Potential verglichen, wobei die letztere aus unelastischer Streuung bestimmt wurde.