SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Für Kollektive von Einbereichsteilchen wird unter gewissen vereinfachenden Voraussetzungen ein analytischer Ausdruck für die anhysteretische Magnetisierungskurve gegeben. die für den Aufzeichnungsvorgang in der dynamischen Magnetspeichertechnik von grundlegender Bedeutung ist. Aus gemessenen Werten der Anfangssuszeptibilität und der anhysteretischen Anfangssuszeptibilität ist es möglich, Rückschlüsse auf Mittelwert und mittlere quadratische Abweichung der kritischen Feldstärke der Einbereichsteilchen zu ziehen.