Innere Reibung durch Mitschleppen von Punktfehlern

Authors


Abstract

Das Mitschleppen beweglicher Punktfehler führt zu einer Dämpfung der Versetzungsbewegung. Es wird die Frequenz-, Konzentrations- und Amplitudenabhängigkeit der auf diesem Relaxationsprozeß beruhenden inneren Reibung untersucht. Sie läßt sich bei kleinen Schwingungen durch einen einfachen Relaxationsprozeß mit konzentrationsabhängiger Relaxationszeit und -stärke beschreiben. im Falle kleiner Punktfehlerkonzentrationen. d. h. keine Hysteresedämpfung, nimmt die Höhe des Relaxationsmaximums mit wachsender Schwingungsamplitude ab und verschiebt sich zu kleineren Frequenzen.

Abstract

The dragging of mobile point defects effects a damping of dislocation motion. The frequency, concentration and amplitude dependence of internal friction caused by this relaxation mechanism is computed. For small oscillations it can be described by a simple relaxation process with concentration dependent relaxation strength and time. In the case of small concentrations that means no hysteresis damping the height of relaxation maximum decreases and shifts towards smaller frequencies with increasing amplitude.

Ancillary