SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Die allgemeinen Streueigenschaften eines ungeordneten eindimensionalen Systems, das aus sich nicht überlappenden, in einer beliebigen Verteilung aneinandergereihten Einzelpotentialen besteht, werden mit Hilfe der Phasenmethode untersucht. Die Streumatrix der Einzelpotentiale ist dabei durch drei energieabhängige Parameter gekennzeichnet. Die Anwendung auf periodische Strukturen konzentriert sich besonders auf die Berechnung des verbotenen Energiebereichs, die in einer weiteren Arbeit für ungeordnete Systeme verallgemeinert wird. Es ergeben sich bereits dabei wichtige Aussagen über die Energieabhängigkeit der Phasenübertragungsfunktion.

The general scattering properties of an one-dimensional disordered system of arbitrarily distributed non-oberlapping single potentials are investigated by means of the phase theory. The scattering matrix of the single potentials is characterized by three energy dependent parameters. The application to periodic structures is especially directed to the calculation of forbidden energy gaps and yields important information on the energy dependence of the phase transfer function. In a further paper the results will be generalized on disordered systems.