Kinetische Herleitung verallgemeinerter NERNST-PLANCK-Gleichungen. I

Authors


Abstract

Ziel dieser Arbeit ist die Begründung von Bewegungsgleichungen für Ionen in einem Membransystem. Dabei wird nicht von den BBGKY-Gleichungen ausgegangen, sondern es werden Dichten und Paardichten im Boltzmannschen Sinne und deren Bewegungsgleichungen betrachtet. In letzteren tritt zwangsläufig eine Zerlegung der Wechselwirkung in Terme auf, die kurzreichweitigen und langreichweitigen Kräften entsprechen. Diese Aufteilung ist in dem nachfolgenden Teil wichtig für die Herleitung von Reibungstermen, die wiederum Onsager-Koeffizienten liefern.

Abstract

The aim of this paper is the derivation of equations of motion for ions in a membrane system. The startingpoint is not the BBGKY-hierarchy, but equations for the densities and correlation-functions in the sense of Boltzmann. The advantage of this method is the fact, that the interaction splits automatically into terms describing short range and long range forces. With the help of the short range parts in the following paper friction terms can be derived, which directly lead to Onsager coefficients.

Ancillary