SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

Eine nichtlineare Lorentz-invariante Gravitationstheorie und eine Lorentz-invariante Hamilton-Funktion für ein Teilchen mit Spin im Gravitationsfeld werden aufgestellt. Die Bewegungsgleichungen werden studiert. Die Theorie wird auf die drei bekannten Effekte der Allgemeinen Relativitätstheorie angewandt. Für die Rotverschiebung der Spektrallinien und die Lichtablenkung am Sonnenrand erhält man dieselben Resultate wie in der Allgemeinen Relativitätstheorie, während die Theorie für die Perihelbewegung des Merkur 40,3″ ergibt, was in guter Übereinstimmung mit den experimentellen Ergebnissen von DICKE ist.

Nonlinear Lorentz-Invariant Theory of Gravitation

A nonlinear Lorentz-invariant theory of gravitation and a Lorentz-invariant Hamiltonian for a particle with spin in the gravitational field are developed. The equations of motions are studied. The theory is applied to the three well known tests of General Relativity. In the special case of the red shift of spectral lines and of the deflection of light, the theory gives the same results as the General Theory of Relativity, whereas in the case of the perihelion of the Mercury, the theory gives 40,3″, in good agreement with experimental results of DICKE.