Theorie der Erzeugung der Differenzfrequenz zwischen Signal- und Idlerwelle eines optisch-parametrischen Oszillators innerhalb eines Resonators für die Differenzfrequenz

Authors


  • Professor Dr. G. Richter zum 65. Geburtstag gewidmet.

Abstract

Die Erzeugung der Differenzfrequenz zwischen Signal- und Idlerwelle eines optisch-parametrischen Oszillators innerhalb eines Resonators für die Differenzfrequenz wird theoretisch untersucht.

Berechnet wird für den stationären Fall die Effektivität der Differenzfrequenzbildung in Abhängigkeit von der Schwellenüberhöhung des optisch-parametrischen Oszillators, von den Reflexions-koeffizienten der Resonatorspiegel und den Längen und effektiven Nichtlinearitäten der verwendeten Kristalle, wenn für die Erzeugung der Signal- und Idlerwelle ein dreifachresonanter bzw. ein doppeltresonanter optisch-parametrischer Oszillator benutzt wird.

Es ergibt sich, daß ebenso wie im Falle der Differenzfrequenzerzeugung ohne Verwendung eines Resonators ein Wirkungsgrad von 100% erreichbar ist. Die hier betrachtete Anordnung zeichnet sich jedoch dadurch aus, daß das für einen maximalen Wirkungsgrad erforderliche optimale Verhältnis der Kristallängen und effektiven Nichtlinearitäten experimentell leichter realisiert werden kann.

Abstract

Theory of Difference Frequency Generation between Signal and Idler Waves of an Optical Parametric Oscillator inside a Resonator for the Difference Frequency

The generation of difference frequency between signal and idler waves in an optical parametric oscillator, inside a resonator for the difference frequency, is investigated theoretically.

For the stationary state the efficiency of difference frequency generation is computed as function of the relative excitation and of the parameters of the resonators and crystals used if for the generation of the signal and the idler wave both a triply resonant and a doubly resonant oscillator is used.

It is shown that the frequency transformation can be obtained with the same efficiency as in the set-up without a resonator for the difference frequency, but under experimentally more easily realizable conditions.

Ancillary