Theoretical Treatment of Nonstationary Scattering by Phonons and Polaritons Part II. Transient Raman Scattering by Polaritons and Dipole Active Phonons

Authors


Abstract

The stimulated Raman scattering by polaritons and phonons generated by the fluctuations of the crystal vibrations is investigated for the transient regime. The transient gain and the scattering energy is given for the case of retarded or advanced Stokes and polariton pulses in relation to the laser pulse.

Moreover, the influence of phase modulation of the laser pulse on the transient SRS by polaritons is discussed.

Abstract

Theoretische Behandlung nichtstationärer Streuprozesse an Phononen und Polaritonen. II. Einschwingverhalten der Ramanstreuung an Polaritonen und dipolaktiven Phononen

Die aus den Fluktuationen der Kristallschwingungen erzeugte stimulierte Ramanstreuung (SRS) an Polaritonen und Phononen wird bei Anregung durch ultrakurze Laserimpulse untersucht. Die nichtstationäre Streuleistung pro Raumwinkel sowie der Verstärkungskoeffizient werden für die Fälle vorauseilender oder verzögerter Stokes- und Polaritonenwellen gegenüber der Laserwelle angegeben. Außerdem wird der Einfluß von Phasenmodulationen des Laserimpulses auf den nichtstationären Verstärkungsmechanismus der SRS an Polaritonen diskutiert.

Ancillary