SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

With the help of local pseudopotentials and binary distribution functions bound and scattering state parts of the thermodynamic functions of nondegenerate nonideal alkali plasmas with a large interaction parameter are calculated.

The one-particle distribution functions for the atomic levels are obtained by reinterpretation from the bound state part of the binary distribution functions. The ionization equilibrium is described by a Saha equation which is evaluated for certain ranges of temperature and density. The transition to high conducting states is discussed.

Theorie des Ionisationsgleichgewichts in nichtidealen Alkaliplasmen

Mit Hilfe lokaler Pseudopotentiale und binärer Verteilungsfunktionen werden Bindungs- und Streuanteile der thermodynamischen Funktionen nichtentarteter, nichtidealer Alkaliplasmen mit großem Wechselwirkungsparameter berechnet. Die Einteilchenverteilungsfunktionen für die Atomniveaus entstehen durch Uminterpretation aus dem diskreten Teil der binären Verteilungsfunktionen. Das Ionisationsgleichgewicht wird durch eine Saha-Gleichung beschrieben, die für verschiedene Temperaturen und Dichten ausgewertet wird. Der Übergang zu Zuständen mit hoher Leitfähigkeit wird diskutiert.