Numerical Inversion of the Abel Integral Function, Using Least-Squares Splines

Authors


Abstract

In the Abel inversion of a function whose values are determined experimentally on a discrete set of points, random errors are amplified considerably. This paper presents a procedure to smooth the data before inversion, and thus keep the error amplification under control.

Abstract

Numerische Umkehrung der Abelschen Integralfunktion unter Anwendung der Kleinstquadratsplinefunktionen

Bei der Abel-Umkehrung einer Funktion, deren Werte auf einer diskreten Punktmenge gemessen sind, werden Zufallsfehler wesentlich verstärkt. Hier wird ein Verfahren beschrieben, das vor der Umkehrung glättet, und dabei die Meßfehlerverstärkung gering hält.

Ancillary