Zur Theorie der Resonanzstreuung an Störstellen im Festkörper

Authors


Abstract

Es werden zunächst allgemeine Formeln hergeleitet, die es ermöglichen, die Resonanzstreuung sowohl im stationären als auch nichtstationären Bereich bei schwachen Anregungsfeldern zu behandeln. Unter Berücksichtigung der Tatsache, daß die Phasenrelaxation elektronischer Übergänge eines Störstellenatoms im Festkörper nicht durch konstante Relaxationsraten beschreibbar ist, wird der Einfluß von 1- und 2-Phonon-Prozessen auf das stationäre Resonanz-Streuspektrum untersucht.

Abstract

On the Theory of Resonant Scattering at Impurity Centres in Solids

For the case of a weak exciting field general formulae for describing both the stationary and the non-stationary behaviour of resonant scattering are derived. By taking into account that the dephasing of electronic transitions of impurity centres in solids cannot be described by constant phase relaxation rates the influence of one and two phonon processes on the stationary scattering spectrum is investigated.

Ancillary