Secondary Neutral Pion-nucleon Flux Ratio at the Top of the Atmosphere

Authors


Abstract

The CERN Intersecting Storage Ring data on the inclusive reaction p + p → π° + X has been fitted with a phenomenological form

equation image

where Wc(a,b,z) is the generalized confluent function defined by

equation image

.

M(a, b, z) being the well known Kummer's function. Using this form and primary proton spectrum of Goddard Space Flight Center Group the secondary neutral pion-nucleon flux ratio at the top of the atmosphere has been estimated. The derived result has been compared with those expected from p + p → π± + X data, via different models.

Abstract

Intensitätsverhältnis der sekundären neutralen Pionen und Nukleonen an der oberen Grenze der Atmosphäre

Die am Speicherring von CERN erhaltenen Ergebnisse über die inclusive Reaktion p + p → π° + X wurde in der phänomenologischen Form

equation image

dargestellt, worin Wc(a,b,z) die verallgemeinerte konfluente Funktion bezeichnet, definiert durch

equation image

mit der wohlbekannten Kummerschen Funktion M(a, b, z). Unter Benutzung dieser Formel und des von der Gruppe im Goddard Space Flight Center erhaltenen primären Protonenspektrums wurde das Intensitätsverhältnis der neutralen sekundären Pionen zu den Nukleonen an der oberen Grenze der Atmosphäre abgeschätzt. Die erhaltenen Resultate wurden mit den aus der Reaktion p + p → π± + X zu erwartenden Verhältnissen mit Hilfe verschiedener Modelle verglichen.

Ancillary