Über den Einfluß von Wirbelströmen auf die Frequenzabhängigkeit der komplexen Permeabilität hochpermeabler Mangan-Zink-Ferrite

Authors


  • Herrn Prof. Dr. A. Lösche zum 60. Geburtstag gewidmet

Abstract

Nach der Einleitung, in der die Bedeutung der Wirbelströme für den Anstieg der Verluste mit der Frequenz in hochpermeablen Mn-Zn-Ferriten dargelegt wird, werden in Abschn. 2 gemessene Ortskurven der komplexen Permeabilität von Mn-Zn-Ferriten mit Werten der Anfangspermeabilität von 4000 bis 8000 und des spezifischen Widerstandes von 7 bis 138 Ω cm (bei R. T.) vorgestellt. In Abschn. 3 wird der Versuch erläutert, einen gewissen Anfangsteil dieser Ortskurve durch theoretische Wirbelstromortskurven der komplexen Permeabilität, bei denen die Relaxation der komplexen Leitfähigkeit in Form eines von GRANT angegebenen Ausdruckes berücksichtigt ist, wiederzugeben. Die Ergebnisse, die in Abschn. 4 diskutiert werden, erlauben den Schluß, daß die mit der Relaxation der Leitfähigkeit verknüpften kapazitiven Wirbelströme für den Charakter des Anfangsverlaufes der an Ringkernen gemessenen Ortskurven der komplexen Permeabilität von hochpermeablen Mn-Zn-Ferriten bestimmend sein können.

Abstract

On the Effect of Eddy Currents on the Magnetic Spectra of High-permeability Manganese-zinc Ferrites

After stressing the importance of eddy currents on the increase of magnetic losses with frequency on high-permeability Mn-Zn-ferrites (in the introduction), experimental curves in the complex plane of the variation of the complex permeability with frequency of Mn-Zn-Ferrites with an initial permeability of 4000 up to 8000 and resistivity of 7 up to 130 ohm · cm are presented in section 2. In section 3 the attempt is stated of reproducing a certain initial part of the curve of complex permeability by theoretical eddy current curves, taking into account the relaxation of complex conductivity in form of an expression given by GRANT. The results discussed in section 4 permit the conclusion, that the capacitive eddy currents due to the relaxation of conductivity may be the essential factor determining the character of the initial turn of the complex magnetic dispersion curve of high-permeability Mn-Zn-ferrites measured on toroidal samples.

Ancillary