SEARCH

SEARCH BY CITATION

Abstract

The equation of state for the hydrogen plasma is investigated quantumstatistically in the case of chemical equilibrium between electrons protons, H-atoms and H2-molecules. In order to take into account the formation of H2-molecules it is necessary to know the fourth cluster coefficient. For the numerical calculation a pair approximation of the fourth cluster coefficient is given on the basis of the many-channel scattering theory.

Die Zustandsgleichung für das Wasserstoffplasma unter Berücksichtigung der Atom-Atom-Wechselwirkung

Die Zustandsgleichung für das Wasserstoffplasma wird quantenstatistisch für den Fall des chemischen Gleichgewichts zwischen Elektronen, Protonen, H-Atomen und H2-Molekülen untersucht. Für die Berücksichtigung der Bildung von H2-Molekülen ist es notwendig, den vierten Clusterkoeffizienten zu bestimmen. Zur numerischen Berechnung wird auf der Grundlage der Vielkanal-Streutheorie eine Paarapproximation des vierten Clusterkoeffizienten angegeben.