Renormalization and Short Distance Properties of Gauge Invariant Gluonium and Hadron Operators

Authors


Abstract

Various expressions for nonlocal gauge invariant meson, baryon and gluonium operators are considered which differ from one another not only by the colour representations of the phase factors used but also with respect to the underlying contours. Renormalization and short distance properties of these operators turn out to be unique as long as the contours chosen are smooth ones. Anomalous dimensions of mesons and baryons can be expressed in terms of a gauge independent anomalous dimension of the quark field. Furthermore, composite operators distinguished by the absence of renormalization are discussed.

Abstract

Die Renormierung eichinvarianter Gluonium- und Hadron-Operatoren und ihr Verhalten bei kleinen Abständen

Es werden verschiedene nichtlokale eichinvariante Meson-, Baryon- und Gluoniumoperatoren untersucht, die sich sowohl hinsichtlich der gewählten Darstellung der Farbgruppe als auch der zu Grunde liegenden Kurven unterscheiden. Die Renormierung und das Verhalten bei kleinen Abständen sind jedoch unabhängig von dieser Wahl, solange glatte einfache Kurven benutzt werden. Die anomalen Dimensionen der Mesonen und Baryonen erweisen sich als Vielfaches einer eichinvarianten anomalen Dimension des Quarkfeldes. Schließlich werden Operatoren konstruiert, die keiner Renormierung bedürfen.

Ancillary